Überraschung

Gerade eben, um 10:25 Uhr, hat sich das Studierendenwerk bei uns gemeldet, da die Personen, die nun in die Schwerzstraße 2 einziehen, anscheinend kein Internet haben.

Das überrascht uns nicht, da wir bis eben nicht darüber informiert waren, dass das Wohnheim fertig renoviert ist und offenbar nun bezogen wird.

Ganz spontan ist das für uns nicht machbar, aber morgen Nachmittag sollten wir es schaffen, denn Lucas und ich werden unseren Urlaub wohl im Keller der Schwerzstraße verbringen.

Bis dahin können wir leider nichts für euch tun. Nutzt die Zeit, um eure neuen Nachbarn kennenzulernen. Feiert ein wenig und greift ganz klassisch zu einem Buch.

Wir freuen uns darauf, euch morgen im Netz willkommen zu heißen.